„Kann ein Angebot wie der VR eKiosk auch in einer strukturschwachen Region laufen? Oder ist so ein Selbstbedienungsterminal eher etwas für eine Volksbank Raiffeisenbank in der Großstadt? Nehmen unsere Kunden in Nordthüringen dieses neue Gerät an und besteht überhaupt der Bedarf, bankfremde Produkte wie Gutscheine und Mobilfunk-Tarife bei uns in der Bankfiliale zu kaufen?
Dies waren nur einige der Fragen, die wir zu Beginn der Pilotphase mit dem VR eKiosk hatten. Um ehrlich zu sein: Wir waren mehr als skeptisch. Mittlerweile können wir aufgrund der Erfahrungen der ersten Monate sagen: Ja, der VR eKiosk funktioniert in unserer Region sehr gut! Bei den Abverkäufen für die Gutscheinkarten liegen wir beispielsweise immer in den Top 10 und auch das Feedback unserer Kunden zeigt, dass sie es wertschätzen, wenn man etwas für die Region macht und neue Impulse setzt.

Zusammengefasst kann ich sagen: Das Motto „Aus der Region für die Region“ funktioniert mit dem VR eKiosk einwandfrei.

Die Unterstützung des regionalen Handels und der regionalen Dienstleister durch den MarketPlace ist darüber hinaus ein weiterer wichtiger Schritt für die Akzeptanz des Gerätes bei unseren Kunden und den Menschen in der Region.“